Die Europawahl ist zu ende, mal wieder mit einen hinstorischen Wahlbeteiligungs-Tiefstand.

Die Piratenpartei hat in Thüringen 0,9 % der Stimmen bekommen. Damit haben über 8000 Thüringer ihr Kreuz bei den Piraten gemacht.

Spitzenreiter ist der Wahlkreis Jena mit 1,8 %, Schlusslicht ist das Eichsfeld mit 0,6 % der Stimmen.

Deutschlandweit pendelt das Ergebnis auch rund um die 1 %.

Gerade für Thüringen, wo praktisch kein Wahlkampf stattfand, finde ich dieses Ergebniss klasse.

Mehr Ergebnisse für Thüringen gibt es hier: Landeswahlleiter Thüringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*