Der Sog der Bildmitte – Woche 25 im Projekt52

Diese Woche lautet der Titel der der Aufgabe im Projekt52 „Der Sog der Bildmitte“.

Anstatt wie bei der Drittelregel die Motive abseits des Zentrums zu platzieren ist hier das genaue Gegenteil gewollt. Durch eine zentrale Anordnung des Motives soll ein Sog und Fixpunkt entstehen. 

Am Wochenende sind auch noch ein paar mehr Fotos entstanden, was mir auch wichtiger ist, da es für mich beim Projekt52 ja vor allem um Motivation geht 🙂

Thema 23 im Projekt52 – Low Key Fotografie

Nach einer Woche Pause geht es auch im Projekt52 weiter. Thema diese Woche ist Low Key Fotografie, durch gezielte Lichtsetzung sollen Konturen und co. betont werden. 

In der Zwischenzeit habe ich mich auch durch die Fotos des ersten Teils der Weltreise gearbeitet. So sind jetzt die gesammelten Fotos aus Chile, Argentinien, der Antarktis inkl. Falklandinseln und Südgeorgien, der Osterinsel, Ecuador, Kolumbien (Bogota) und Panama City auch zusammen auf dem Blog. 

Kleine Welten – Thema 20 im Projekt52

In der 20. Woche geht es im Projekt52 weiter mit dem Thema „Kleine Welten“. Dabei sollen kleine Objekte in die reale Welt gesetzt werden. 

Ich hab so ganz zufällig einen Pinguin gesehen, der im Wald steht. Kommt dann auch ganz zufällig eine Ente vorbei und wird von einem Octopus als Mahlzeit angesehen. DerPinguin will helfen aber naja, am Ende hat der Waldboden alle 🙂  

Fotografiert ist das mit meinem neuen Tele, das Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2. Hier noch ein paar andere Fotos damit: