Das 21. Thema im Projekt52 lautet Emotionale Architektur. Durch die Eliminierung von Bezugspunkten und co. soll nur noch die Form eine Rolle spielen. Schwieriges Thema fand ich.

Außerdem müsst ihr euch noch den 20. Wochenbeitrag von der Waldfee anschauen. Den fand ich genial 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*