Man könnte ja fast annehmen, der ÖR hat wenigstens einmal seinen Informationsauftrag wahrgenommen.

Gute Reportage jedenfalls.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*