Zu Weihnachten habe ich ein Indisch-Kochbuch bekommen und konnte am Wochenende des erste Rezept kochen: Lamm-Curry mit Spinat.

Was man dafür braucht:

  • 3 EL Rapsöl
  • 3 Zwiebeln
  • Ingwer, ca. 4-5 cm gerieben
  • 6-7 Stück Knoblauchzähen
  • Cayennepfeffer, Salz, Koriander und Kreuzkümmel
  • 1kg Lamm (ich habe Lammchops genommen)
  • 1 Dose Eiertomaten und Tomatenmark
  • 500 Spinat

Im Öl werden die Zwiebeln goldbraun angebraten und anschließend mit dem zerdrückten Knoblauch und dem Ingwer vermischt. Nach ein paar Minuten gibt man dann die Gewürze und das Fleisch hinzu und brät es rundum an.

Sobald das Fleisch angebraten ist, kommen die Tomaten (vorher zerdrücken), Tomatenmark und noch mal 200-300ml Wasser hinzu. Alles zusammen lässt man für 90 Minuten köcheln, das Fleisch wird dabei schön zart. Im Anschluss kommt noch der Spinat nach und nach dazu.

Am besten passt natürlich Reis dazu 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*