Durch die Lungenentzündung in Panama war an eine Weiterreise nicht mehr zu denken. Deshalb machen wir gerade eine Pause in Deutschland.

Die Zeit in der Heimat lässt sich super nutzen um: 

  • Ostern und noch mehr Zeit mit der Familie zu verbringen
  • Freunde zu besuchen
  • wieder fit und gesund werden
  • Wurst essen!!!
  • Ärzte besuchen ( Stempel für das Zahnarztheft 😉 )
  • Steuererklärung machen um das Reisebudget aufzubessern
  • mit Behörden rumärgern
  • Urlaub im Harz und an der Ostsee machen
  • Ausrüstung ausbessern und ersetzen
  • rund 9000 km durch Deutschland kurven 

Und natürlich: die weitere Reise planen!

Am 11.06. geht es von Frankfurt aus weiter nach Auckland, Neuseeland. Und dann mal schauen. Der bisherige Plan ist über den Haufen geworfen, der Rest ergibt sich dann spontan.

One thought on “Ein paar Wochen Heimaturlaub”

  1. Lieber Hendrik
    Wenn wir es nicht besser wüssten, würde man meinen die Bilder stammen auch von eurer Weltreise…zuhause ist es also auch sehr schön, wie wir sehen! Nichtsdestotrotz wünschen wir euch eine super Zeit in Neuseeland. Ihr könnt euch drauf freuen! In dieser Zeit schauen wir uns schon mal Asien an und können euch dann die besten Orte nennen 🙂
    Auf ein Wiedersehen freuen sich, Christina und Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*