Ein sehr interessanter Film zum Thema INDECT, den man gesehen haben muss.

Panopticon from Tim Weskamp on Vimeo.

Der dritte Film von Tim Weskamp. Im Rahmen von „Düsseldorf ist Artig“.

Ein Kurzfilm über etwas reales. Etwas das von unseren Steuergeldern Finanziert wird. Etwas was uns nicht gefallen wird. Etwas das kommen wird.

3 Personen. 1 Tag. 1 System.

Credits:

Tobias Bach : Lucas Janson
Rebecca Fiedler : Lilli Meinhardt
Mathias Garmin : Zejhun Demirov
Anna Freytag : Theresa Wallner

Einsatzkommando : Deniz Schmidt, Jan Bertrams, Wanja Runkel, Robin Jünkersfeld

Directed by : Tim Weskamp

Script : Tim Weskamp

DOP : Tim Weskamp

Cameraassistant : Frederik Lange

2nd Camera : Dennis Huebsn

Grip : Frederik Lange

Gaffer : Tim Weskamp

Best Boy : Deniz Schmidt

Runner : Jan Bertrams

Soundoperator : Stefan Gambach

Catering : Wanja Runkel

Set Photograph : Wanja Runkel

Making of : Robin Jünkersfeld, Wanja Runkel

Radio Speaker : Matthias Rolbiecki

Editing : Robin Jünkersfeld, Dennis Hubens

Music : Tom Heckmann
Noctambulo : Tidings and blessed Bees

Sounddesign : Yvo Hauschild

VFX Artists : Dennis Hubens, Robin Jünkersfeld

Colorists : Robin Jünkersfeld, Dennis Hubens

Creative Supervisor : Nils Kemmerling

Special Thanks to
Muna Zubi
Reiner Seume
Elysee Uhren
Böhler Werke
Woyton
Düsseldorf ist Artig
Vodafone Stiftung Deutschland
Electro Demir
Cinegate Germany
Capture Media
Finder Tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*