kalte Meeresfrüchte
kalte Meeresfrüchte

Heute haben wir dem Obst- und Gemüsemarkt in Santiago besucht. Schöne Farben, tolle Gerüche und leckere Säfte 🙂

Auf dem Fischmarkt gab es diese lokale „Spezialität“: kalte Meeresfrüchte.. Muss man jetzt nicht unbedingt probieren.

Morgen gehts dann mit dem Bus nach Valparaiso, an die Pazifikküste. Dort ist es bestimmt ruhiger als in der 7 Millionen-Menschen Metropole.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*