Am Wochenende war ich bei einem Portraitkurs der Fotosafari Köln. Unser Trainer war Thorsten Schiller und der Kurs hat auch nach einigen Jahren Fotoerfahrung noch richtig was gebracht.  Am ersten Tag ging es viel um den Umgang mit dem Model (Alexandra) und was man so mit vorhandenem Licht und einigen kleinen Helferchen noch rausholen kann – richtige Aha-Effekte garantiert. 

Am zweiten Tag ging es um den Umgang mit Blitzen. Obwohl ich schon länger einen Blitz habe war das die erste richtige Einführung in das Thema. Spannend und lehrreich. Bisher hab ich mich meistens vor dem Einsatz von Blitzen gescheut (und ich hab auch keinen eingebauten Blitz in der Kamera) da die Ergebnisse immer kühl und unnatürlich aussahen. Aber kaum macht man es richtig… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*